Brahma-Mudra – eine Übung zur Dehnung und Entspannung der Schulter-Nacken-Muskulatur

Juni 25, 2012 in Schulter-Nacken von Mahashakti Uta Engeln

Schulter-Nacken-Verspannungen sind was ganz Unangenehmes! Sie können einen sehr einschränken. Das kenne ich selbst aus leidvoller Erfahrung. Wenn das auch dein Problem ist, dann empfehle ich dir diese kleine Übung täglich zu machen. Sie hilft enorm! Du brauchst dafür nur 3 Minuten und ist überall machbar.

Auch für Chakra-Interessierte ist diese Übung hilfreich, sie hilft Blockaden im Vishuddha-Chakra zu lösen.

Schau dir dieses 6-Minuten-Video zu Brahma-Mudra an, um zu sehen wie du deine Schulter-Nacken-Verspannungen selber auflösen kannst.

Noch ein Tipp:

Die Übungen aus dem kostenlosen PDF-Workshop “Die 6 schönsten Arten Luft zu holen” helfen dir sehr gut, die Ursache für deine Verspannungen, den inneren Stress bzw. das Gedankenkarussel loszuwerden. Auch diese Übungen sind überall und jederzeit ausführbar. Trag dich jetzt ein, um dieses Skript zu bekommen.


  Den beliebtesten Selbstcoaching-Workshop (MP3) findest du hier:
Jetzt hier klicken >>>   “Selbstbewusstsein, Herz und klarer Geist – MP3“    <<<


Weitere Artikel die dich interessieren könnten:

Kennst du Menschen mit Schulter-Nacken-Verspannungen? Dann leite dieses Video an sie weiter.


Wenn du gerne ein kostenloses Ebook und Tipps per Mail mit vielen Tricks und Techniken zur Alltagsbewältigung, eben Yoga im Alltag, erhalten möchtest, dann trage dich in diesen Verteiler ein.

Teilen hilft!

pfeil

   
 
Pinterest