Slideshow shadow

6 Schritte in ein glückliches Leben

Du bist hier: Online-Workshops / 6 Schritte in ein glückliches Leben

Kennst du schon den eMail-Kurs “6 Schritte in ein glückliches Leben”?

Ein glückliches Leben wünschen wir uns alle. Und es gibt viele Wege zum Glück. Der in diesem Kurs beschrittene Weg orientiert sich an den uralten Weisheitslehren des Yoga, in direktem Bezug zum modernen Leben. In meinen zahlreichen Ausbildungen und Workshops, die ich überall in Deutschland gebe, sind diese Lehren impliziter Bestandteil.

Das Besondere an eMail-Kursen

Aber selten kommen wir im Rahmen einer Seminar-Situation dazu, diese 6 Schritte so explizit zu erläutern und zu üben, wie in diesem Kurs. Dadurch, dass du in deinem normalen Alltag bist und nicht in einer speziellen Seminarumgebung, hast du besondere Möglichkeiten diese 6 Schritte in dein Leben zu integrieren. Die hast du in einem Seminar so nicht. Das ist das Besondere an den Online-Workshops, die ich anbiete. Sie bieten besondere Möglichkeiten, und ersparen zusätzlich den Teilnehmern die zT sehr weite Anreise. Allerdings ist etwas Selbst-Disziplin erforderlich, um einem solchen Kurs zu folgen. Wenn du die hast, dann melde dich zum eMail-Kurs “6 Schritte in ein glückliches Leben” an.

So funktioniert der Kurs

Der Kurs beinhaltet eine Reihe von Lektionen, die du täglich per Mail erhälst, und die dich in 6 Schritten auf den Weg zu deinem Glück führen. In 6 Lektionen erfährst du, mit welchen Methoden du dein Leben und Denken selbständig so gestalten kannst, das du deinem Lebensglück und Erfolg Tür und Tor öffnest.

Du bekommst eine Reihe von Aufgaben, die dich auf deinen inneren Weg zu dauerhafter Freude und bewusster Lebensgestaltung führen. Diese Aufgaben bestehen darin, das du dir unter Anleitung und ganz konkret über bestimmte Aspekte deines Lebens und deines So-Seins Gedanken machst. Diese Gedanken notiere unbedingt täglich in einem Notizbuch, eine Art Tagebuch, das du für diesen Zweck bereit hälst. Dieses brauchst du niemandem zu zeigen, es ist für dich.

Die Wichtigkeit des Notizbuchs

Ein solches Tagebuch ist ein sehr wichtiges Instrument zur Schulung deines Bewusstseins. Durch den Vorgang deine Gedanken und Empfindungen in Worte zu fassen und aufzuschreiben, löst du in deinem Geist Bewusstwerdungs-Prozesse aus, die dich in neue innere Tiefen führen. Deshalb nimm diesen Schritt unbedingt sehr ernst und beschaffe dir etwas zum Schreiben, dass für diesen Zweck reserviert ist. Das kann ein Schulheft sein, ein besonderes Notizbuch oder ein alter Taschenkalender, den du nicht mehr benötigst. Wichtig ist nur, es für diesen Prozess zu reservieren. Es ist auch sehr hilfreich, im Laufe der nächsten Monate immer mal wieder in das Notizbuch hinein zu schauen, und es laufend weiter zu ergänzen und zu entwickeln. Da kommen auch Monate später noch interessante Gedanken hoch, die es lohnt festzuhalten.

Der tägliche Zeitaufwand

Du benötigst täglich einige Minuten für das Lesen der Mail und für deine tägliche Selbstreflektion. Darüber hinaus ist es unbedingt hilfreich im Laufe des Tages immer mal wieder über die Aufgabenstellungen nachzudenken. Dazu sind alle Arten von Wartezeiten und einfachen Tätigkeiten geeignet die dir im Tagesverlauf begegnen: Stau, Bus/Bahn, Laufen, Staubsaugen, Spülen, Garten, Mittagspause, etc. D.h. du benötigst tatsächlich ca 20 Minuten zusätzlich, der Rest findet zeitneutral im normalen Alltag statt.

Die Kosten

Neben deinem täglichen Zeitaufwand von ca 20 Minuten kostet dich dieser Kurs nichts. D.h. die Teilnahme ist kostenlos, aber hoffentlich nicht “umsonst”. :-)

 

Bist du bereit?

Dann melde dich jetzt bitte hier zum eMail-Kurs “6 Schritte in ein glückliches Leben” an.


Wenn du gerne ein kostenloses Ebook und Tipps per Mail mit vielen Tricks und Techniken zur Alltagsbewältigung, eben Yoga im Alltag, erhalten möchtest, dann trage dich in diesen Verteiler ein.

Teilen hilft!

pfeil

   
 
Pinterest

2 Gedanken in “6 Schritte in ein glückliches Leben

  1. aaruna sagt:

    Liebe Uta

    bitte schicke mir diesen online-workshop noch einmal, da ich beim ersten Mal nicht alle Mails bekommen habe.

    Lieben Dank
    Edda

Hinterlasse eine Antwort