Slideshow shadow

Kopfschmerzen – die kann man loswerden!

Beiträge im Blog zu Kopfschmerzen. Lies die Twitter-Übersicht und folge den Tweets:

Bluthochdruck, Müdigkeit, Migräne …. und Yoga

Bluthochdruck, Müdigkeit, Migräne …. und Yoga

FRAGE Im Anschluss an Yogastunde kam eine Teilnehmerin auf mich zu mit Bluthochdruck: ca. 43  Jahre- chronischer Bluthochdruck (war schon bei Kur – TCM tat sehr gut- hat 3 Wochen nach Kur wieder mit Rauchen begonnen) – nimmt regelmäßig blutdrucksenkende Medikamente.

Kopfschmerzen weg machen, mit der Erste-Hilfe-Übung (Video)

Kopfschmerzen weg machen, mit der Erste-Hilfe-Übung (Video)

In untenstehendem Video zeige ich dir eine einfache kleine Übungsfolge, mit der du deine Stress-Kopfschmerzen sofort los wirst – jedenfalls meistens. Ein Versuch lohnt auf jeden Fall, probiere es einfach aus. Es dauert nur wenige Minuten und hilft fast immer.

Anti-Kopfschmerz-Training: der yogische Gesundheits-Prozess

Anti-Kopfschmerz-Training: der yogische Gesundheits-Prozess

Bereie dich von allen Erscheinungen des Stress-Syndroms: Kopfschmerzen, Migräne, Nervosität, Unruhe, Schlafstörungen, Reizbarkeit und anderes. Richte dich selbst neu aus, auf das Gefühl brillianter Lebensfreide. Dazu  gehe diese Liste durch, und setze sie um. Einladung: Lade dich selbst zu einem neuen, brillianten Lebensgefühl ein. Informieren: Wenn du dir das alles noch nicht so recht vorstellen
weiterlesen

Schulter-Nacken-Verspannungen und Kopfschmerz – Achtsamkeitsübung

Mich hat untenstehende Frage erreicht. Die Antwort habe ich drunter geschrieben. Es ist ein soooo wichtiges und weit verbreitetes Thema, das viele Menschen plagt. Und die empfohlene Achtsamkeitsübung macht einen grossen Unterschied! FRAGE: Meine Kopfschmerzen kommen zur Zeit glaube ich von der Halswirbelsäule. Ich wache morgens schon damit auf und spüre diese Verbindung vom Nacken
weiterlesen

Wechseljahre, Migräne, Tinnitus und Schilddrüse (Hashimoto)

Wechseljahre, Migräne, Tinnitus und Schilddrüse (Hashimoto)

Heute hat mich eine Mail mit einer Befindlichkeits-Beschreibung erreicht, von der ich gedacht habe, das das vermutlich ziemlich viele Frauen so oder ähnlich erleben. Frauen in den Wechseljahren mit ähnlichen Beschwerden in Hormonhaushalt und Schilddrüse (Hashimoto = Schilddrüsenentzündung mit zunehmender Schilddrüsenunterfunktion) sind mir zumindest in meiner therapeutischen Praxis schon sehr oft begegnet. Diese Konstellation ist
weiterlesen

Erschöpfungs-Syndrom, Symptome und verbundene Krankheiten

Erschöpfungs-Syndrom, Symptome und verbundene Krankheiten

Die Arbeit nimmt viel Raum ein, im Leben der erwerbstätigen Personen. Manchmal ist es so viel Raum, das keine Energie zum Leben mehr übrig bleibt. Wenn dieser Zustand mal vorübergehend eintritt, und wenn es einen sehr guten Grund dafür gibt, dann ist das ok so. Man muss allerdings darauf achten, das man trotzdem ausreichend Zeit
weiterlesen

Script: Yoga bei Kopfschmerz und Migraene als PDF verfügbar

Script: Yoga bei Kopfschmerz und Migraene als PDF verfügbar

… es ist soweit, das Script zum Workshop “Yoga bei Kopfschmerz und Migräne” ist jetzt verfügbar und kann ab sofort bestellt werden. Das Script hat das Ziel jedem der selbst aktiv werden möchte, ein einfach auszuführendes Heilyoga-Programm an die Hand zu geben, das intensiv wirkt und tief entspannt. Während der Entwicklung dieses Übungsprogrammes habe ich
weiterlesen

Yoga bei Kopfschmerzen und Migräne, Erste-Hilfe-Maßnahmen

Yoga bei Kopfschmerzen und Migräne, Erste-Hilfe-Maßnahmen

Bei Kopfschmerzen In dieser Reihenfolge zu üben: 1. Augenbrauen Kneten, bis sie entspannt sind (Mind. 2 Minuten!) 2. Augenbrauen von innen nach aussen ausstreichen 3. Drittes Auge kreisförmig im Uhrzeigersinn massieren 4. Stirn auf ganzer Breite ausstreichen 5. Kopfhaut ausstreichen vom Scheitel zu den Ohren/Nacken 6. Ohren sternförmig mit dem Daumen ausstreichen 7. Ohrläppchen kräftig
weiterlesen

Swara-Yoga – Nase zu kann befreien – von Kopfschmerzen und weiterem

Swara-Yoga – Nase zu kann befreien – von Kopfschmerzen und weiterem

  Stell dir das doch mal vor: du bemerkst an deinem Körper etwas Unangenehmes, wie zB Nacken-Verspannungen, Kopfschmerz, Magenkneifen oder ähnliches. Oder vielleicht eher was Geistiges, wie: Unruhe, Ärger, Groll, Neigung zun Grübeln, Sorgen, oder ähnliches. … und dann greifst du dir an die Nase, drückst etwas, und das Problem ist weg. Wär doch toll,
weiterlesen