Slideshow shadow

Du bist hier: Mantra / Gayatris

Gayatri mit MantraGayatri (Sanskrit. f., गायत्री, gāyatrī, die weibliche Form von gāyatra (Hymnus)), bezeichnet im Hinduismus die bedeutendste vedische Hymne, das Gayatri-Mantra. Ebenso ist Gayatri das Versmaß, in dem das Mantra geschrieben wurde. Es wendet sich an Savitar (m., savitṛ)[1], den Aspekt der Sonne bei ihrem Auf- und Untergang, weshalb man dieses Mantra auch Savitri (f., sāvitrī) nennt.  (Quelle: wikipedia)

Die Gottheiten im Hinduismus sind als die verschiedenen Aspekte unseres Geistes zu sehen – die Götterwelt als Modell der geistigen Welt. Jeder dieser einzelnen Aspekte unseres Geistes wird als Gottheit betrachtet und angerufen.

Jede Gottheit, bzw. jeder geistige Aspakt hat ihr/sein eigenes Gayatri, und zu jedem Gayatri wurde eine bestimmte Melodie überliefert. Die Gayatris und Melodien wurden gleichzeitig, parallel auf verschiedenen Wegen (Schriften, Traditionen) überliefert. Daraus ergibt sich, das es so ziemlich für jede Gottheit, bzw. jeden geistige Aspekt, mehrere Gayatri-Mantras mit unterschiedlichen Texten und Melodien gibt. Eine Auswahl findest du hier.

__________________

Wenn du weitere Gayatris kennst, die hier noch fehlen, dann freue ich mich über deinen Link an info<Ätt>manipura.de

__________________

Bluthochdruck_CD-300x220[1]Das hier ist cool:

Pfeil blau rechts

Bluthochdruck_CD-300x220[1]

Über


Wenn du gerne ein kostenloses Ebook und Tipps per Mail mit vielen Tricks und Techniken zur Alltagsbewältigung, eben Yoga im Alltag, erhalten möchtest, dann trage dich in diesen Verteiler ein.

Teilen hilft!

pfeil

   
 
Pinterest

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>



manipura.de/blog is proudly powered by WordPress and BuddyPress. Just another WordPress Theme by Themekraft.