Lebensfreude – den Spass am Leben geniessen!

Es ist ein Zeichen großer Wertschätzung, wenn du meine Beiträge teilst. Teilst du? ♥♥♥

Stell dir mal vor, du sitzt mit einigen Freunden gemütlich im Wohnzimmer, oder auf der Wiese, und ihr überlegt gemeinsam was ihr anstellen wollt. Ihr beschließt gemeinsam “Mensch ärgere dich nicht!” zu spielen, das macht allen Spass. Lebensfreude ist schliesslich wichtig.

Das ganze Leben ist ein Spiel

Lächel zuerst

Lächel zuerst

Das Brett ist schnell aufgebaut, und wer beginnt ist auch bald geklärt. Würfel raus und los geht’s. Dreimal würfeln, keine Sechs, der nächste bitte. Die zweite Person hat mehr Glück und kann die erste Figur sofort raus bringen. Der nächste bitte. Bald sind alle im Spiel, und beginnen das Ziel anzustreben. Jeder will der erste sein, der ins Ziel kommt. Manche haben Freude daran unterwegs Konkurrenten rauszukicken, andere nicht. Und selbst diejenigen, die versuchen rücksichtsvoll und ohne aggressive Handlungen ans Ziel zu kommen, können in manchen Situationen gar nicht anders, als jemanden zurück an den Start zu verweisen.

Dieses Spiel ist eine Analogie auf die vielen Leben, die der Yogi durchläuft

Es muss gewürfelt werden, bis die Inkarnationssituation geklärt ist, und eine Geburt stattfinden kann. Ist die Geburt bewältigt, gilt es stetig voranzuschreiten. Dabei sind Hürden zu überwinden, Taktiken auszuprobieren, und Misserfolge ein zu stecken. Man kann jederzeit aus dem Spiel fliegen, und muss sich einen neuen Körper suchen, und neu in inkarnieren zu können.

Verwandte Seelen inkarnieren gerne gemeinsam in derselben Familie: Der Großvater kommt als Enkel wieder, die Tante als Tochter oder Sohn ihrer Nichten und Neffen. Das entspricht den vier Spielfiguren eines Spielers.

Das Herausgeworfen-werden aus einer Runde des Spiels, entspricht den diversen Unfällen und Krankheiten mit Körperverlust. Wer im Ziel ankommt, hat die Erleuchtung erreicht.

Jeder hat schon gute und schlechte Verlierer erlebt, im Spiel wie im Leben. Er sich während des Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiels mit seinen Figuren identifiziert, wird während des Spiels leiden. Wer das alles als Spiel sieht, und einfach nur Spaß hat, erlebt einige großartige Stunden damit und geniesst mehr Lebensfreude.

Hast du deinen Spass an diesem Spiel? Hast du Spaß am Leben?Freude am Leben - das Leben ist schön!

Wer sein Leben verbissen lebt, und sich sehr stark mit seinen Rollen in diesem Leben identifiziert, wird in den meisten Fällen auch viel zu leiden haben, und hat weniger Lebensfreude. Wer das Leben als einen Riesenspaß betrachten kann, es als Spiel (Maya) ansieht, lebt nicht nur entspannter, sondern meistens sogar erfolgreicher. Denn wer selbst Freude im Leben hat, steckt andere zu mehr Lebensfreude an.

Auch das ist im Spiel wie im Leben:

… diejenigen den weniger verbissen sind, sondern eher locker und unkompliziert ihren Spaß genießen, das sind diejenigen die am leichtesten Mitspieler finden, weil sie mehr Lebensfreude ausstrahlen. Die anstrengenden Mitspieler dagegen, jene die schlechte Verlierer sind, werden nur selten zu Mitspielen eingeladen werden. Sie sind zu anstrengend.

Deshalb:

Wann immer die Würfel deines Lebens dazu führen, dass das was du vor hattest nicht durchführen oder erreichen kannst, dann denke daran: dein Geist spielt gerade Mensch ärgere dich nicht mit dir. Sei ein fröhlicher Mitspieler, und hab Spaß dabei.

So wie ich mit meiner neuen Brille:

Bitte leite diesen Beitrag an deine Freunde weiter, sie wollen auch mal lachen.  🙂

Es ist ein Zeichen großer Wertschätzung, wenn du meine Beiträge teilst. Teilst du? ♥♥♥

2 thoughts on “Lebensfreude – den Spass am Leben geniessen!

  1. Avatardaniela von Langen

    liebe mahashakti! die rosa-rote brille steht dir hervorragend..es ist auch so schön dich auf den fotos lachen zu sehen..ich wünsche dir einen schönen sommer, voller sonne, liebe und freude ohne ende..daya devi

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.