Category Archives: Yoga-Wissen

Kostenloser Email-Kurs: Glücklich leben mit der Weisheit des Raja-Yoga

Mit Raja-Yoga glücklich leben

… kostenloses Email-Abo

YS1.7: Wahrnehmung für Selbstdenker

Konzentration

Wie nehmen wir die Welt wahr? Was leitet uns dabei? Wie beeinflusst der Zeitgeist die individuelle Wahrnehmung der Welt? Selbstdenken macht schlau. Fragen um die Wahrnehmung der Welt sind eine hoch-philosophische Angelegenheit. Und sie setzen aktives Selbstdenken voraus. Sonst plapperst du nur nach. Lies hier weiter, was ich damit meine. Achtung – du könntest dich provoziert fühlen. 🙂  Yoga-Sutra Vers 1.7 –… Read more »

YS1.6: Chitta und die 5 Vrittis

Konzentration

Chitta und Vrittis beschreiben Zustand und Aktivitäten in unserem Sein. Damit sind sie DAS Instrument, um in die innere Stille und damit in die yogische Wonne zu kommen. Die Beschäftigung mit Chitta und Vrittis steht in diesem Text sehr im Mittelpunkt. Hier geht es zunächst darum zu verstehen, was es damit auf sich hat, und wie sie zusammen gehören. Ausserdem… Read more »

YS1.5: 5 Unfreiheiten des Yogis

Konzentration

Freiheit entsteht, wenn Unfreiheiten gemieden werden. Das ist schwieriger als gedacht. Über das Vritti der Weltentsagung  und die Post-Vrittale-Meditation Freiheit ist ein kostbares Gut und entsteht dann, wenn wir frei sind von Bindungen. Aber was genau sind diese Bindungen? Erkennen wir sie immer alle? Patanjali sagt nein. Viele Bindungen suchen wir geradezu. Yoga-Sutra Vers 1.5 – Die 5 Arten der Un-Freiheit वृत्तयः… Read more »

YS1.4: Freiheit von den Vrittis!

Konzentration

Vrittis spielen in Patanjali’s Yoga-Sutra eine zentrale Rolle. Was genau bewirken sie eigentlich, und warum sind sie so enorm wichtig? Wir klären das jetzt. Weiter unten gibt’s ausserdem eine wirkungsvolle und ziemlich unkomplizierte Meditations-Anleitung. Damit kommst du in ein vertieftes Verständis des Konzepts der Vrittis. Yoga-Sutra Vers 1.4 – Die Bewegungen des Geistes वृत्ति सारूप्यमितरत्र ॥४॥ vr̥tti sārūpyam-itaratra ॥ 4॥… Read more »

YS1.3: Wunschlos Glücklich

Konzentration

Wunschlos glücklich – Im Yoga-Sutra lehrt uns Patanjali die besondere Kraft des Zustands der Gedankenstille. Warum ist es so wichtig, wunschlos glücklich zu sein? Wie du diesen Zustand aus dir selbst heraus herbeiführen kannst, und warum er so enorm wichtig ist, daß er von Herrschern oft unterdrückt wird, darüber spreche ich in diesem Text. Yoga-Sutra Vers 1.3 – Die eigene… Read more »

YS1.2: Gedanken Loslassen

      Keine Kommentare zu YS1.2: Gedanken Loslassen
Konzentration

Gedankenkarussel stoppen, Gedanken loslassen, sich von Grübelzwang befreien und abschalten. Hier beschreibe ich, wie ich das mache. Um in die Gedankliche Ruhe zu kommen, muss man loslassen lernen. Wer Gedanken loslassen kann, wer sein Denken abschalten kann, der kommt in den inneren Frieden und kann das Leben geniessen. Patanjali erklärt uns, warum das so wichtig ist, und wie das geht…. Read more »

YS1.1: ATHA – JETZT ANFANGEN!

Konzentration

Anfangen – Die Kunst des Anfangs, des ersten Schrittes, ist die schwierigste. Auch Patanjali widmet sich dieser Kunst. Direkt im ersten Vers seiner Yoga-Sutras beginnt er mit dem Thema: “Anfangen”. ATHA = JETZT » Jetzt hat Patanjali das Wort! Yoga-Sutra Kapitel 1.1 – ATHA अथ योगानुशासनम् ॥१॥ atha yoga-anuśāsanam ॥1॥ JETZT wird Yoga gemacht! Atha heisst Jetzt. Wir schliessen alle anderen Gedanken aus,… Read more »

3 Minuten Pause – Yoga Zitate über Licht (Video)

Yoga-Zitate-Licht

Das Licht des Geistes, ist das Licht, welches unser Leben so wunderschön macht. Ist es nicht spürbar, wird das Leben traurig. Diese Zitatesammlung mit yogischen Qualitäten transportiert zeitlose Weisheiten über das Licht. Sie dient der Inspiration und Meditation. Yoga Zitate sind Zitate, die inspirieren! Lass einfach das Video laufen, lausche der Musik, und lass die Zitate auf dich wirken. Bleibt… Read more »

Wenn du dich vom Ballast befreist, kommen Licht und Farbe in dein Leben

Licht ins Dunkel bringen

Übung zur Inspiration Meditiere über diesen Satz Finde heraus, was du loslassen kannst. Tu es. Lass Licht und Farbe in dein Leben! Hier gibts weitere Anleitung für deine Meditation: Das Leben ist schön! (Klicken)!