Authentisch sein (1/5)

      Keine Kommentare zu Authentisch sein (1/5)

Du suchst Infos zur Yogatherapie-Ausbildung? ☛ hier klicken



Teilst du? ♥♥♥

authentisch seinWarum ist das so wichtig – Authentizität?

Was ist authentisch sein eigentlich? Jeder spricht davon, und viele sagen es sei der Weg zu einem glücklichen Leben. Schauen wir mal, warum das so sein kann, und wie man dahin kommt authentisch zu leben.


HERKUNFTSWöRTERBUCH

authentisch:

verbürgt, echt ♦ aus griech.authentikoszuverlässig, richtig“, zu griech.authentesUrheber, Täter“, vollständige Form: autohentes, aus griech.autosselbst, allein“ und griech.(h)anyein, (h)anyteinvollenden“; ein griech. authentes ist also „einer, der etwas selbst vollbringt

Damit ist klar: authentisch ist jemand der auf zuverlässige Weise und selbst oder allein etwas vollendet und sich dafür verbürgt.


Frustriert? Genervt? Es gibt Gegenmaßnahmen aus dem Raja-Yoga: 
 Interessiert? Klicken


 

Authentische Lebensweise macht glücklicher

So sagt man. Deshalb wird auch im traditionellen Yoga authentisches Sein sehr betont. Dazu gehört, das man seine Gefühle und Emotionen reinigt, das man sich von negativen Einflüssen aller Art befreit und das man voll zu dem steht was man sagt. Das ist nichts geringeres als Satya (Wahrhaftigkeit) als Lebensprinzip. Die yogischen Lebensprinzipien, die Yamas und Niyamas enthalten eine umfassende Weisheit in Bezug auf die freudevolle Lebensgestaltung.

An dieser Stelle bekomme ich oft entgegnet: “Ja, aber das geht bei mir nicht, weil …. ” Dann kommen die unterschiedlichsten Begründungen, warum man das Wahrhaftigkeitsprinzip in seinem Leben nicht oder nicht vollständig realisieren kann. Interressanterweise kommen diese Argumente extrem häufig von Personen, die bereits tief im Erschöpfungssyndrom drin stecken. Ich muss zugeben, das kenne ich selbst auch sehr gut.

Offenbar ist es ganz leicht sich über die verschiedenen Rollen die wir im Alltag so spielen von sich selbst zu entfernen. Dabei verlieren wir die Verbindung “zur Quelle”.


Frustriert? Genervt? Es gibt Gegenmaßnahmen aus dem Raja-Yoga: 
 Interessiert? Klicken


 

Wenn du dir bei der Meditation und der Entwicklung von Präsenz und Achtsamkeit wirkungsvolle Unterstützung wünschst, dann empfehle ich dir dich mit Authentizitätsmeditation (Video) zu beschäftigen.

Gehörst du zu den Menschen, die von Chakras fasziniert sind? Dann ist die Arbeit an Vishuddha-Chakra wichtig, da sein Hauptthema die Authentizität ist. Ein aktiviertes Vishuddha Chakra steht für “authentisch sein”.


Alle 5 Folgen dieser Artikelserie:

 

Teilst du? ♥♥♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.