Montag ist Erdungs-Tag

      Keine Kommentare zu Montag ist Erdungs-Tag

Du suchst Infos zur Yogatherapie-Ausbildung? ☛ hier klicken



Höhle, Fels, Mauseloch, ErdlochMontag, der Wochenanfang, ist DER Tag um sich zu erden, um sich auf die beginnende Woche vorzubereiten. Gehst du gut geerdet in die neue Woche, dann bist du stark und gelassen, dich wirft so schnell nichts um. Andernfalls kann es dir passieren, das du dir ein Mauseloch herbeiwünschst, um dich darin zu verkriechen – auch das ist Erdung.

Eine von vielen unkomplizierten Möglichkeiten dich zu erden, ist die unten stehende. Du kannst sie auf dem Weg zur Arbeit ausführen, und während des gesamten Tages, wann immer du 3 Minuten Zeit hast. ZB während du auf etwas wartest, während du jemandem zuhörst, während du einfache Tätigkeiten ausführst, die Raum für Konzentration lassen, wie zB Spülen, Staubsaugen, Laub zusammenharken, usw.

Beckenboden-Atem im Herzrhythmus

Konzentriere dich zur Einstimmung eine kleine Weile auf deinen Herzschlag und erspüre ihn. Wie fühlt er sich an?

  • Spüre dabei auf deine Herzschläge, kannst du sie im Körper wahrnehmen, ohne mit der Hand nach dem Puls zu spüren? Falls nicht, dann stelle dir einen angenehmen Sekunden-Rhythmus vor, d.h. 1 Herzschlag pro Sekunde, das entspricht dem Herzschlag im Ruhezustand.
  • Zähle deinen Herzrhythmus rückwärts von 7 bis 1: 7 – 6 – 5 – 4 – 3 – 2 – 1, d.h. bei jedem Herzschlag (bzw. jede Sekunde) zähle eins weiter.
  • Danach ziehe deine Aufmerksamkeit vom Herzrhythmus ab und konzentriere dich auf deinen Beckenboden. Bei der nächsten Einatmung spanne den Beckenboden an (so als wenn du Gross und Klein gleichzeitig musst, und keine Toilette in der Nähe ist) zähle von 1 – 3 im Herzrhythmus, bei der nächsten Ausatmung entspanne deinen Beckenboden wieder und zähle dabei von 7 – 1.
  • Zähle soviele Runden wie du gerade Zeit hast, mindestens 3 Runden. Danach spüre einfach deine wohlige Entspannung.

Ich wünsche dir viel Freude und Entspannng mit dieser Übung.

Diese Artikel passen zu Muladhara-Chakra stärken und Erdelement kräftigen: Muladhara Chakra

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.