Tag Archives: Anfangen

3 Schritte: Zur Ruhe kommen leicht gemacht

Konzentration

3-Schritte, die Gedanken zur Ruhe bringen, stehen für den Einstieg in ein wahrhaft glückliches Leben. Zumindest im Yoga. Gedanken zur Ruhe bringen – was für ein Anliegen! Sooo schwierig …. ? Nach Patanjali geht das ganz leicht. Du musst nur diesen 3 Schritten folgen. Dann ist das ganze sehr unkompliziert. Der Weg entfaltet sich beim Gehen. Jeder kann zur Ruhe… Read more »

YS1.1: ATHA – JETZT ANFANGEN!

Konzentration

Anfangen – Die Kunst des Anfangs, des ersten Schrittes, ist die schwierigste. Auch Patanjali widmet sich dieser Kunst. Direkt im ersten Vers seiner Yoga-Sutras beginnt er mit dem Thema: “Anfangen”. ATHA = JETZT » Jetzt hat Patanjali das Wort! Yoga-Sutra Kapitel 1.1 – ATHA अथ योगानुशासनम् ॥१॥ atha yoga-anuśāsanam ॥1॥ JETZT wird Yoga gemacht! Atha heisst Jetzt. Wir schliessen alle anderen Gedanken aus,… Read more »

Wenn du dich vom Ballast befreist, kommen Licht und Farbe in dein Leben

Licht ins Dunkel bringen

Übung zur Inspiration Meditiere über diesen Satz Finde heraus, was du loslassen kannst. Tu es. Lass Licht und Farbe in dein Leben! Hier gibts weitere Anleitung für deine Meditation: Das Leben ist schön! (Klicken)!

Glückliches Leben

      1 Kommentar zu Glückliches Leben

Glück, das ist eine Entscheidung die jeder selbst für sich treffen muss, und die niemand delegieren kann. Leben ist die pure Freude an … ja an was denn eigentlich? Leben ist Bewegung und kommt davon das man sich verändert. Stillstand ist Tod. Das haben wir schön des öfteren gehört. Mit der Bewegung kommt die Veränderung, man lässt Altes los, nimmt… Read more »

Das Swami-Prinzip für Freude und Glück im Leben (6/7)

4. Meditation Natürlich ergibt sich aus dem vorangegangenen Schritt immer wieder neue Unruhe. Du wirst in dir selbst ständig neue “Untiefen” entdecken, alte Verletzungen brechen auf, und völlig neue Lebensbereiche öffnen dir ihre Pforten. Diese Art zu leben ist intensiv, bewegend und berührend. Du wirst bewegt. Leben kommt von Bewegen! Und es lohnt sich, denn durch diese Bewegung befreist du… Read more »

Das Swami-Prinzip für Freude und Glück im Leben (5/7)

3. Installiere Ausdehnung Um mit bewusster Ausdehnung zu arbeiten, halte ich es für absolut unerlässlich, dass du jederzeit in der Lage bist eine ungenügende Herzensenergie, fehlende Warmherzigkeit, in eine positive Kraft umzuwandeln und deine eigene Herzensenergie üppig in dein Umfeld zu verströmen, ohne dich dadurch auch nur ansatzweise geschwächt zu fühlen. Im Gegenteil, da die verströmte Herzenskraft aus einer unerschöpflichen… Read more »

Das Swami-Prinzip für Freude und Glück im Leben (4/7)

2. Installiere Warmherzigkeit Auch hier spielt die Gruppenemotion eine grosse Rolle. Viele Gruppen – egal ob die Abteilung am Arbeitsplatz, der Verein oder die eigene Familie – sind eher in einem Gegeneinander als einem Miteinander gefangen. Es gilt als cool wenn man den eigenen Vorteil energisch durchsetzt, es spielen sich energieraubende Machtkämpfe ab, man zieht sich gegenseitig in den Schmutz,… Read more »

Das Swami-Prinzip für Freude und Glück im Leben (3/7)

Deine eigene Intuition weis, wo es lang geht. Folge ihr. Dadurch das du deine Intuition aus ihrer Beklemmung befreist, gewinnst du deine innere Führung zurück, die dich sicher und souverän durch alle Stürme leitet. Deine Intuition weis genau, was die wichtigen Dinge sind, und welche Tätigkeiten du erst mal nach hinten schiebst oder gleich ganz streichen kannst. Die Stärkung der… Read more »

Das Swami-Prinzip für Freude und Glück im Leben (1/7)

      Kommentare deaktiviert für Das Swami-Prinzip für Freude und Glück im Leben (1/7)

Seit einiger Zeit bemühe ich mich, wieder etwas mehr Übersicht in die Vielfalt meiner Projekt zu bekommen. Es ist etwas viel geworden, und ich hab mich selbst blockiert. Das ist kein wünschenswerter Zustand, und dem kann man nur begegnen, indem man sich auf die Projekte besinnt, die wirklich wichtig sind. So oder ähnlich gehts ziemlich vielen Menschen, weshalb ich mich… Read more »